Die Vorstellung, einen harzigen Tee zu trinken, wirkt erst einmal abschreckend, dafür gibt es aber keinen Grund. Mit seinen antibakteriellen, schweisstreibenden, beruhigenden und erfrischenden Eigenschaften hilft das heisse Getränk bei Erkältung mit Husten. Fichtennadeln enthalten zudem einiges an Vitamin C und wurden in früherer Zeit erfolgreich gegen Skorbut eingesetzt. Eine Tasse Fichtennadeltee und dann steht auch in kalter Jahreszeit einem Naturerlebnis mit gestärktem Immunsystem nichts mehr im Wege.

 

Mit Fichtennadeln kann auch ein wohltuendes Winterbad zubereitet werden. 

Fichtennadeln können auch als Räucherwerk verwendet werden.

 

Wichtig: Es handelt sich nicht um ein Arzneimittel

 

Gewicht Netto: 80g 

 

Reicht für ca. 25-35 Tassen

 

Mit Liebe verarbeitet von "Waldgsundheit"  waldgsundheit@gmail.com

 

Rezept: Mit Hagebutten zubereiten und nach Belieben mit Holundersirup süssen!

Fichtennadeltee 80g

CHF10.00Preis